Ferien FAQs

Wann findet Ferienbetreuung auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) statt?

Im Jahr 2024 findet in den zwei Osterferienwochen, der 4,5 und 6 Sommerferienwoche und den zwei Herbstferienwochen eine Ferienbetreuung statt.

Ab wie vielen Jahren dürfen Kinder teilnehmen?

Die Stadt Frechen bietet Stadtranderholungsmaßnahmen für Frechener Kinder von 6-12 Jahren an.

Wie sieht den Tagesablauf aus?

Die Kinder können ab 9 Uhr regulär oder schon ab 7:30 Uhr, wenn sie für die Frühbetreuung angemeldet sind, gebracht werden. Falls sie die Frühbetreuung gebucht haben wird den Kindern ein kleines Frühstück angeboten. Von 10:00-12:00 Uhr finden unterschiedliche Angebote statt, die von unseren Honorarkräften angeleitet werden. Von 12:00-14:00 Uhr findet das Mittagessen statt und die Kinder können ihre Zeit frei gestalten. Von 14:00-16:00 Uhr finden wieder angeleitete Angebote statt. Die Abholzeit ist von 16:00 bis spätestens 16:30 Uhr. Je nach Absprache, können die Kinder auch früher abgeholt werden.

Was wird während der Ferien alles gemacht?

Die Kinder können sich frei auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes bewegen. Der Platz bietet Kettcars, Tiere, Klettermöglichkeiten und vieles mehr. Darüber hinaus können die Kinder selbst entscheiden, ob und an welchen unserer vielfältigen AGs sie teilnehmen wollen. Unsere Honorarkräfte verteilen sich über das Gelände und bieten geleitete Aktivitäten kleinen Gruppen an zu Themen wie: Sport, Basteln, Tierkunde, Bauen, Backen und vieles mehr.

Wie viel muss man pro Woche bezahlen?

Je nach Ferienwoche sind die Kosten unterschiedlich da die Beiträge pro Woche aufgrund der darin enthaltenen Feiertage preislich abweichen. Hier finden Sie die Kostenübersicht für das Jahr 2024:

  • Osterferien – pro Woche: 52EUR (4-Tage-Betreuung)
  • Sommerferien – pro Woche: 65EUR (5-Tage-Betreuung)
  • Herbstferien – pro Woche: 65EUR (5-Tage-Betreuung)

Bitte beachten sie, dass die aufgelisteten Beträge keine Frühbetreuung enthalten. Sollten Sie eine Frühbetreuung angegeben haben, überweisen Sie zusätzlich 15EUR pro Frühbetreuungswoche (5-Tage-Betreuung) oder 12EUR pro Frühbetreuung (4-Tage-Betreuung).

Wo finde ich die Kostenaufstellung für das Finanzamt?

Eine Kostenaufstellung für das Finanzamt finden Sie hier:

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Ab sofort bis einschl. 14. Januar 2024 können Sie sich auf der Seite https://www.unser-ferienprogramm.de/frechen/index.php  registrieren, über die Angebote informieren und Ihrem Kind auch sofort einen Platz reservieren. Bitte beachten Sie, dass Anmeldedaten aus 2023 nicht gespeichert wurden und Sie sich daher auf jeden Fall neu registrieren müssen. Anschließend erhalten Sie eine Email, dass die Verlosung stattgefunden hat und Sie können im Online-Portal sofort sehen, wo Sie einen Platz bekommen haben. Alle weiteren Informationen sowie die Hinweise zu den Zahlungsmodalitäten erhalten Sie von uns per Mail.

Soll ich für mein Kind ein Mittagessen zubereiten?

Es gibt täglich ein warmes Mittagessen. Natürlich dürfen Sie Ihrem Kind / Ihren Kindern aber gerne kleine Snacks für den Tag mitgeben. Sollten Sie Ihr Kind / Ihre Kinder für die Frühbetreuung angemeldet haben, gibt es zusätzlich ein kleines Frühstück.

Wo erfahre ich, wenn das Reiten nicht stattfindet?

Auf unserer Homepage steht, an welchen Tagen bei uns das Reiten nicht stattfindet.

Was muss mein Kind mitbringen?

(1) Jedes Kind sollte seine eigene Trinkflasche mitbringen. Bitte geben Sie ausreichende Mengen an Wasser mit. Die Kinder können selbstverständlich auch an unserem Wasserhahn ihre Trinkflasche mit Leitungswasser wieder auffüllen. Auf zusätzliche Plastikflaschen wollen wir bei unserer Ferienaktion, der Umwelt zu liebe, verzichten.

(2) Ziehen Sie Ihrem Kind / Ihren Kindern wetterfeste Kleidung an, die auch dreckig oder nass werden darf und packen Sie bitte auch Wechselkleidung ein. Versehen Sie die Kleidung mit Namen.

Worauf muss ich achten?

Ihr Kind kann nur dann an der Maßnahme teilnehmen, wenn es gesund ist. Bei Symptomen muss Ihr Kind mind. 1 Tag zuhause bleiben und darf erst wiederkommen, wenn es symptomfrei ist, bzw. keine weiteren Symptome entwickelt.

Darf ich vor dem ASP parken?

Nein. Parken Sie, wenn Sie Ihr Kind bringen / abholen, auf dem Parkplatz vom Hallenbad. Der Weg zum Abenteuerspielplatz dient als Flucht- und Rettungsweg und muss frei befahrbar sein.

Wie kann ich mein Kind abmelden?

Wenn Sie von einer reservierten Maßnahme wieder zurücktreten möchten, melden Sie sich bitte umgehend bei uns, damit wir den Ferienplatz stornieren können. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir den Teilnehmerbeitrag nur dann erstatten, wenn wir Ihren Platz nachbesetzen können. Sie können ihre Reservierung stornieren, indem Sie uns eine Mail mit Angabe Ihres Namens und dem Ihres Kindes schicken an: abenteuerspielplatz@stadt-frechen.de oder Sie rufen uns an unter: 02234 / 274 727

Muss ich mein Kind selbst abholen oder darf es alleine nach Hause gehen?

Informieren Sie die Betreuenden vor Ort darüber, wenn Ihr Kind allein nach Hause gehen darf. Bitte beachten Sie, dass die Betreuungszeit um 16:30 Uhr endet.

Auf welches Konto muss ich das Geld überweisen?

Bitte überweisen Sie den zu zahlenden Betrag unter Angabe Ihres Namens und dem Ihres Kindes, auf das folgende Konto:

  • Stadt Frechen
  • Kreissparkasse Köln
  • IBAN: DE89 3705 0299 0151 0000 69
  • BIC: COKSDE33
  • Betreff: 199900 (“Name des Kindes”)

Was soll ich tun, wenn ich sonderzuschussberechtigt bin?

Schicken Sie uns bitte Ihren Nachweis bezüglich der Sonderzuschussberechtigung als PDF Dokument an folgende Email: abenteuerspielplatz@stadt-frechen.de. Informationen zum Anspruch auf Sonderzuschuss finden Sie hier: http://www.unser-ferienprogramm.de/frechen/seite.php?s=Wer%20erh%C3%A4lt%20Sonderzuschuss%3F

Spielplatz, Reiten, spielen, Kinder, Freizeit, Erholung